Robert-Jungk-Oberschule Berlin

Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe - Staatliche Europaschule Berlin Deutsch-Polnisch

Start Projekte und Aktivitäten Schüleraustausch Krakau-Berlin

Schüleraustausch Krakau-Berlin

005 od LucjiVom 17.05- 20.05 hatten wir die Schüler aus Kozmice in der Nähe von Krakau zu Gast. Wir holten sie Montag-Abend vomlogo Busbahnhof ab und fuhren dann gemeinsam nach Hause. Am nächsten Tag trafen wir uns mit Frau Pietrucha und Herrn Ziegler am Olympiastadion. Wir machten einen ausführlichen Rundgang mit Führung, u.A. sahen wir die VIP- Lounge mit den dazugehörigen Plätzen.

Als Nächstes gingen wir zum Teufelsberg. Oben angekommen, setzten wir uns kurz hin, genossen das schöne Wetter und die Aussicht und spazierten ein bisschen auf der Spitze, um unseren Gästen Berlin von oben zu zeigen. Danach gingen wir zum Mittagessen, um gestärkt zum Reichstag zu fahren. Gegen 18 Uhr begann die Besichtigung, die beim Sonnenuntergang auf der Kuppel endete. Der Tag war anstrengend, doch trotzdem schön gewesen.

 

Am Mittwoch zeigten wir unseren Gästen unsere Schule. Nach einem kurzen Rundgang, nahm jeder seinen Austauschpartner mit in seinen Unterricht. Als Nächstes fand eine Führung im Abgeordneten-Haus statt, die wir mit einem gemeinsamen Mittagessen in der Kantine beendeten. Gegen Mittag gingen wir zum Alexanderplatz, wo wir etwas Freizeit bekamen. Zum Abschluss des Tages fuhren wir wieder zurück zur Schule, wo wir zusammen mit den Eltern und Lehrern ein Grillfest veranstalteten.

Am nächsten Tag besuchten wir das Aquarium am Zoologischen Garten.


 
002 od Lucji 004 od Lucji 003 od Lucji

Nachdem wir die vielen Fische bestaunt hatten, fuhren wir mit dem Bus 100, um uns verschiedene typisch berlinerische Sehenswürdigkeiten anzusehen. Auf unserer Strecke lagen: das Schloss Bellevue, das Brandenburger Tor und das Denkmal für die ermordeten Juden Europas.

Später gingen wir zur Siegessäule, wo wir fast bis zur Spitze, also bis zur Aussichtsplattform, hochstiegen.

Am letzten Tag gingen wir ins Naturkundemuseum, in dem wir Austellungen von Dinosauriern sahen, wie z.B. dem T-Rex Tristan, der nur für einen bestimmten Zeitraum dort vorzufinden ist.

Als Nächstes fuhren wir zum Checkpoint Charlie, an dem wir etwas freie Zeit bekamen. Unsere Gäste nutzten natürlich die Gelegenheit und kauften sich Souvenires.

Es folgte der Halt am Potsdamer Platz, an dem wir etwas Pause hatten.

Zum Abschluss gingen wir, über einen kurzen Stopp am Hauptbahnhof, zur Spree. Dort nahmen wir an einer Schiffsrundfahrt teil. Diese dauerte eine Stunde. An Bord aßen wir zu Mittag. Da die Gruppe aus Kozmice bereits am Samstag-Morgen abreisen sollte, machten wir etwas früher Schluss, um noch einen angenehmen Abend mit unseren Gästen verbringen zu können.

Wir hatten Glück, da das Wetter die ganze Woche schön war. Die hohen Temperaturen machten uns zwar etwas zu schaffen, jedoch konnten wir dadurch viel unternehmen.
Der Austausch hat mir viel Spaß gemacht.

Antonia Bräuer aus der Klasse 8.14

Start Projekte und Aktivitäten Schüleraustausch Krakau-Berlin