Robert-Jungk-Oberschule Berlin

Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe - Staatliche Europaschule Berlin Deutsch-Polnisch

Start Projekte und Aktivitäten Besuch der Gedenkstätte Ravensbrück

Besuch der Gedenkstätte Ravensbrück

003Am 22. April 2017 fuhren wir, betreut von Frau Bernegg und Frau Pietrucha, nach Ravensbrück, um am 72. Jubiläum der Befreiung des Konzentrationslagers teilzunehmen. In der Führung wurden wir über die Zustände und Spezifika dieses KZs informiert, z.B. dass das KZ Ravensbrück insbesondere für Frauen gebaut worden war. Am Anfang sollte es für 3 Tausend Gefangene reichen, später waren es 130 Tausend Gefangene.

 

Danach gab es eine Präsentation von Filmfragmenten, die auf Initiative des polnischen IPN (Institut der Nationalen Erinnerung) von Jugendlichen über ihre Interviews mit Überlebenden des KZ gedreht wurden. Bei der Präsentation waren auch die interviewten Frauen anwesend, die das KZ überlebt hatten und von deren Erinnerungen die Filme handelten. Alle Filme beeindruckten durch die Lebenskraft und die positive Lebenseinstellung, die z.B. durch den Willen zur Bildung, durch den Zusammenhalt in den schwierigen Situationen, durch die Hilfsbereitschaft unter den Inhaftierten und durch die Empathie das Humanismus von den Frauen bewahrt wurden. Viele der jugendlichen Gäste unterstrichen, dass diese Lebenseinstellung sie inspirierte und bei ihnen Bewunderung weckte. Auch bei uns ...

001 002 004
006 012 009

Die Initiative der Fahrt und ihre Finanzierung stammten von der polnischen Botschaft in Berlin.

Text und Bilder: Agnieszka Bernegg

Start Projekte und Aktivitäten Besuch der Gedenkstätte Ravensbrück