Robert-Jungk-Oberschule Berlin

Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe - Staatliche Europaschule Berlin Deutsch-Polnisch

Start Projekte und Aktivitäten Projekt Neue Expertinnen

Projekt Neue Expertinnen

004 GraffitiWährend der letzten Woche haben ausgewählte Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs im Projekt Neue Expertinnen mitgewirkt. Das Projekt wurde in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt und parallel zu weiteren Projekten in allen Europaschulen Berlins durchgeführt. Das Thema des Projektes befasste sich mit der Problematik des Ankommens. Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule arbeiteten mit den Künstlerinnen und Künstler des Orango-Tango.

Sie hatten sich die verschiedenen Perspektiven des Ankommens in Exkursionen in Berliner Bezirke angeschaut, z. B. aus der Sicht eines Obdachlosen, und analysiert. Ihre Eindrücke setzten sie in Wandgraffiti und in ein Buch um. Die Resultate des Projektes werden in der Schule in Form einer Wandausstellung ausgestellt. Sie wird am Freitag, den 27. Januar 2017, eröffnet. Die Vorstellung der Projektresultate aller Europaschulen wird im März im Haus der Kulturen der Welt stattfinden.

 

001 Graffiti 002 Graffiti 003 Graffiti

 

Text und Fotos: A. Bernegg