Robert-Jungk-Oberschule Berlin

Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe - Staatliche Europaschule Berlin Deutsch-Polnisch

Start Fachbereiche Psychologie

Psychologie

psychologieDas Fach Psychologie wird an unserer Schule in der Oberstufe ab der 11. Klasse angeboten:

 

Psychologie beschäftigt sich mit dem Erleben und Verhalten von Menschen, sie betrifft also alle, deshalb ist sie so interessant!

Verschiedene Menschen fühlen und denken unterschiedlich, reagieren anders in bestimmten Situation. Manche Verhaltensweisen sind aber bei den meisten Menschen ähnlich. Psychologie versucht, diese Unterschiede und Ähnlichkeiten zu erforschen und zu verstehen. Im Unterricht lernen die SchülerInnen verschiedene Theorien kennen, die Antworten auf zahlreiche Fragen geben.

Ein anderes Ziel der Psychologie ist es auch, Menschen, die eigenes Erleben oder Verhalten als ein Problem empfinden, zu helfen. Die SchülerInnen beschäftigen sich theoretisch und ansatzweise mit verschiedenen Therapiemöglichkeiten.

Psychologie ist eine ziemlich junge Wissenschaft, doch es existieren mehrere Richtungen davon. In der Tiefenpsychologie wird beispielsweise angenommen, dass das Unbewusste den Menschen sehr beeinflusst. Die so genannte Tiefenpsychologie beschäftigt sich mit menschlichen Gedanken, die einer Person nicht bewusst sind. Der Therapeut versucht, diese inneren Geheimnisse zu entdecken und ihre Bedeutung auf eine neue Art zu verstehen. Andere Richtungen gehen wiederum davon aus, dass der Mensch der Herr seiner selbst ist und dass er alles bewusst lernen und verstehen kann. Der Therapeut wird seinem Patienten beibringen wollen, wie er sein Verhalten korrigieren und „lernen“ kann. Somit gibt es verschiedene psychologische Schulen und Denkmodelle. Die SchülerInnen werden im Psychologieunterricht durch die Vielzahl von verschiedenen Theorien systematisch und schrittweise geführt. Dazu gibt es höchst interessante Experimente, zahlreiche Fachtexte, kurze und längere Filme.

Man muss kein Psychologe werden, um die Psychologie als Wissenschaft zu verstehen und vielleicht auch sich selbst und andere Menschen! Und das ist das Spannende an dem Fach!

Ausgewählte Themen in der Einführungsphase (11. Klasse):

  • Psychologie als Wissenschaft - was machen Psychologen? Womit beschäftigt sich Psychologie? Welche Teildisziplinen gibt es?
  • Die wichtigsten Richtungen der Psychologie: Tiefenpsychologie, Behaviorismus, Kognitivismus, Biopsychologie, Humanistische Psychologie.      Bekannte psychologische Experimente.
  • Allgemeine Psychologie: wie nehmen wir die Welt wahr? Wie funktioniert unser Gedächtnis? Welche Gefühle haben wir und was bedeuten sie?

Ausgewählte Themen in der Kursphase (12.-13. Klasse):

  • Persönlichkeitspsychologie: wie entsteht unsere Persönlichkeit und was beeinflusst sie? Kann man eigene Persönlichkeit verändern und wie macht man das? Was wissen wir über eigene Persönlichkeit und wie sehen uns andere Menschen? Was wollen wir von sich selbst nicht wissen und warum? Wie kann man Persönlichkeit testen? Welche Personen sind für welche Berufe geeignet? Wie unterscheiden sich Männer und Frauen? Was sagen über uns unsere Träume? Warum sind wir aggressiv? Ist der Mensch böse? Sind alle Menschen zu Grausamkeiten fähig?
  • Entwicklungspsychologie: wie entwickelt sich der Mensch im Laufe seines Lebens? Was kann ein Säugling? Wie denkt ein Kind? Was müssen Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder wissen? Wie verläuft die psychosexuelle Entwicklung von Menschen? Was ist wichtig für Jugendliche? Welche Entwicklungsaufgaben müssen wir meistern, um glücklich zu sein? Welche Rolle spielt unsere Kindheit im späteren Leben? Welche Rolle spielen unsere Eltern?
  • Sozialpsychologie: wie verhalten sich Menschen in einer Gruppe? Wie beeinflussen andere Menschen ein Individuum und wie beeinflusst ein Individuum die ganze Gruppe? Wie kann man ganze Gruppen steuern und kontrollieren? Warum haben Menschen Vorurteile? Warum scheint das/der Fremde oft gefährlich zu sein? Was möchten wir über eigene Gruppe nicht wissen und warum? Warum können sich manche Menschen an eine Gruppe anpassen, andere aber nicht?
  • Klinische Psychologie: welche psychischen Krankheiten gibt es, was sind ihre Symptome? Warum werden Menschen psychisch krank? Wer ist krank, wer ist normal? Welche Rolle bei der Entwicklung von psychischen Störungen spielt die eigene Familie und eigene Kindheit? Wie kann man psychisch kranken Menschen helfen? Welche Therapieformen gibt es?
  • Wirtschaftspsychologie: wie funktioniert Werbung? Welche Verkaufsstrategien gibt es? Wie kann der Arbeitgeber unsere Motivation beeinflussen? Wann sind wir mit der Arbeit zufrieden? Wie kann eine Firma gute Mitarbeiter finden?

Das Fach Psychologie kann an unserer Schule nur als 5. PK im Rahmen der Abiturprüfungen gewählt werden.
Psychologie als schriftliches Prüfungsfach bzw. als 4. Prüfungsfach (mündliche Prüfung) ist nicht wählbar.