Robert-Jungk-Oberschule Berlin

Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe - Staatliche Europaschule Berlin Deutsch-Polnisch

Start Fachbereiche Darstellendes Spiel (DS)

Darstellendes Spiel

Depositphotos 7890087 xsDas Fach ‚Darstellendes Spiel‘ (DS) kann als Wahlpflichtfach ab der 7. Klasse (3-stündig) oder ab der 9. Klasse (2-stündig) gewählt werden.    

In der 11. Klasse wird DS als Basiskurs (2-stündig) angeboten. In der 12./13. Klasse kann DS als Grundkurs (3-stündig) gewählt und als Teilleistung (5. Prüfungskomponente) im Abitur eingebracht werden.

In wohl kaum einem anderen Fach erfahren Schülerinnen und Schüler so intensiv, dass der Einsatz eines jeden Einzelnen nur dann zum Erfolg führt, wenn er als Teil der Gruppenarbeit verstanden wird. Mit vielen Sonder-, Intensiv- und Wochenendproben kommen die Schüler zu einer Leistung, die sie meist nicht für möglich gehalten hätten.

Zur Zeit gibt es im Rahmen von TuSch (=Theater und Schulen) eine Kooperation im dritten Jahr mit der Schaubühne am Lehniner Platz.  

                                                                                                                
Das Darstellende Spiel ist, auch in enger Zusammenarbeit mit der Filmwerkstatt, ein wichtiger Teil unseres Schullebens.

 

ŸAbschlüsse

Das Fach Darstellendes Spiel kann als Präsentationsprüfung (4. Prüfungsfach) im Mittleren Schulabschluss (MSA) gewählt werden.

Im Abitur gibt es die Möglichkeit, DS als 4. Prüfungsfach oder als 5. Prüfungskomponente zu wählen, allerdings nur, wenn die Belegverpflichtungen eingehalten wurden.

 

tusch1 dichnehmichmit sommernacht 12
kapitan probe  

Start Fachbereiche Darstellendes Spiel (DS)